Ausgezeichnete Kundenbewertungen
Individuelle Beratung
Kostenloser Versand
  • kokosmatte-farbig-meterware
  • Kokosmatte Ecke braun
  • Kokosmatte Ecke rot
  • kokosmatte-grau
  • kokosmatte-schwarz
  • kokosmatte-braun
  • kokosmatte-rot

Kokosmatte grau, schwarz, rot, braun | Meterware | ca. 17 mm dick | 80, 100, 120 oder 200 cm breit | bis 12,5 cm lang

ab 9,56 

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Kokosmatten farbig als Schmutzmatten in vier Breiten und ca. 17 mm Dicke, Meterware

Kokosmatten sind die natürlichen Klassiker unter den Türmatten. Die Kokosmatten als Schmutzmatten in rot, schwarz, grau (anthrazit) und braun bringen zusätzlich noch einen speziellen Farbaspekt vor die Haustür und können als Zuschnitt auch in Zugangswegen als Schmutzfangteppiche verwendet werden.

Einsatz der Kokosmatte grau, schwarz, rot, braun – wann und wo?

  • als zuverlässige Schmutzfangmatten
  • für Innen- und überdachte Außenbereiche
  • als unempfindliche, strapazierfähige Schmutzfangmatte

Daten zu den Kokos-Fußmatten farbig als Schmutzmatten:

  • Breite: 80, 100, 120, 200 cm Breite (Farbe grau nur bis 120 cm erhältlich)
  • Länge:  20 – 1250 cm
  • Farben: grau (anthrazit), rot, schwarz, braun
  • Stärke: ca. 17 mm
  • Material: Flor aus 100% Kokos, Unterschicht aus Polyvinyl
  • Farbintensität kann variieren, da die Kokosfasern die Farbe unterschiedlich stark annehmen
  • Unterschicht aus Polyvinyl für besseres Aufliegen und kein Verrutschen der Matte
  • kein Randprofil
  • Wenn Ihr Bodenrahmen zu tief für die Kokosmatte ist, können Sie das mit unserer Unterfütterungsmatte für Bodenrahmen ausgleichen
  • Bitte beachten Sie: Kokosmatten verlieren immer in gewissem Maße Fasern, das lässt sich nicht verhindern. Farbige Kokosmatten verblassen im Laufe der Zeit, vor allem unter Sonneneinstrahlung.

Pflege der Kokos-Schmutzmatten:

Kokos-Schmutzfangmatten sind anspruchslos. Im trockenen Zustand mit dem Staubsauger absaugen – nicht feucht, sonst kann Sauger verstopfen.
Nicht im total ungeschützten Freien liegen lassen, Kokosmatten mögen keine Dauernässe und keine dauerhafte Durchfeuchtung – in regenreichen Zeiten daher regelmäßig austrocknen lassen. Bei Durchfeuchtung könnte die Kokosmatte abfärben. Luftfeuchtigkeit ist für die Kokosfasern allerdings vorteilhaft und hält die Fasern geschmeidiger.

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.