Sauberlaufmatten für den Eingangsbereich – was hilft im Winter?

So finden Sie die richtige Schmutzfangmatte für die kalte Jahreszeit

Schmutzfangmatten für AußenSchmutzfangmatten, die Schmutz und Nässe vom Eingangsbereich fernhalten, sind in der kommenden kalten Jahreszeit unentbehrlich. Erhöhte Niederschläge sowie insgesamt höhere Feuchtigkeit lässt Schmutz und Dreck leichter an Schuhsohlen festsetzen. Die optimale Lösung bieten in diesem Fall Fußmatten und Fußabstreifer mit hohem Schmutzfangeffekt und einer starken Feuchtigkeitsaufnahme.
Dieser Artikel soll Ihnen als Orientierungshilfe dienen, trotz der Vielzahl an Eingangs-Matten die richtige für Ihren Einsatz zu finden.

Sauberlaufteppiche / Schmutzabstreicher

Sauberlaufteppiche kommen meist in Innenbereichen oder überdachten Eingängen zum Einsatz. Der Textilflor der Fußabstreicher sorgt für einen angenehmen Sauberlaufeffekt. Die Schmutzfangqualität ist abhängig von der Stärke / Beschaffenheit des Textilflors – je stärker und dichter der Flor, desto mehr Nässe & Schmutz werden gefangen.
Der Textilflor ist meist fest mit dem Vinylrücken `verbacken`. Diese feste Bindung von Textil und Vinylrücken verleiht den Matten zusätzliche Stabilität.

Richtige Matte – Richtige Farbe?

Wenn man die optimale Matte gefunden hat, muss noch die letzte Hürde genommen werden: Aussehen, Farbe, Gestaltung.
Fußabstreifer und Eingangsmatten gibts in unterschiedlichster Farbgebung: Satte Unifarben oder melierte Textilflächen (Salz- und Schmutzreste werden nicht allzu offensichtlich).
Auch individuelle Anfertigungen wie z.B. Designmatten sind kein Problem. Bunte Schmutzfangmatten mit oder ohne Muster/Aufschrift eignen sich ideal als Geschenkidee für Hauseinweihungen o.ä. Feierlichkeiten.

Kokosmatte / Kunstkokosmatte

Kokosmatten für überdachte AußenbereicheKokosfussmatten sind die Alleskönner im Außenbereich. Durch den langlebigen, witterungsbeständigen Kokosflor besitzt die Matte auch nach längeren Einsatzperioden die gleiche Schmutzfangqualität wie am Anfang. Die harten Borsten kratzen selbst festsitzenden Schmutz von Schuhsohlen. In den Räumen zwischen den Kokosfasern kann viel Nässe und Feuchtigkeit aufgenommen werden – meist mehr als bei herkömmlichen Schmutzfangmatten. Wir empfehlen: optimales Einsatzgebiet von Natur-Kokosmatten ist in überdachten Eingangsbereichen, Wintergärten oder Carports.

Kunstkokosmatten

Kunstkokosmatten sind in der Optik den Naturmatten nachgeahmt. Sie besitzen einen dünneren Flor, fuseln aber kaum. Kunstkokosmatten sind auch bei nicht überdachten Außenbereichen problemlos einzusetzen – die Synthetikfaser ist UV- und witterungsbeständig.
Kokosmatten in Natur oder als Kunstkokosvariante führen wir in unterschiedlichen Dicken und Farben – auch als Kunstkokosmatte-Wunschmaß für z.B. Bodenrahmen kein Problem.

Schmutzfangmatte Tandem-Rib

Tandem-Rib Einlegematte - ergonomische Schmutzfangmatte
Die unempfindliche Sauberlaufmatte besticht nicht nur durch ihre hochwertige Schmutzfangfläche aus Polvlies. Die Unterseite der Bodenrahmenmatte besteht aus einer geschäumten Kunststoffschicht, wodurch die Sauberlaufmatte einen ergonomischen Vorteil besitzt. Die Tandem-Rib eignet sich ebenfalls als Verlegeware für Eingangsbereiche. Die Schmutzfangmatte Tandem-Rib für Bodenrahmen ist in anthrazit und beige erhältlich – als Meterware oder in individuelles Wunschmass.

Schmutzmatten aus Gummi / Gummimatten

Ringgummimatte für den EingangSchmutzfangmatten aus Gummi sind ideal für stärkere Belastungen durch Feuchtigkeit, Witterung und/oder hohen Personenverkehr geeignet. Wabenmatten z.B. eignen sich ideal für Eingangsbereiche mit Bodenrahmen. Die perforierte Oberflächenstruktur sorgt für einen optimalen Drainageeffekt. Schmutz und Nässe werden effektiv zum Boden der Matte abgeführt – Stauwasser und somit mögliche Rutschgefahr wird verhindert.
Schwere Ringgummimatten sind als Eingangsmatte in Türbereichen oder der Industrie, aber auch als Tiermatte für die Stallhaltung geeignet.
Die Lösung für Rollstühle, Rollatoren, Trollys, Transportwagen: Kleinwabenmatten verhindern, dass die Räder sich in den Löchern verfangen, stecken bleiben oder `hoppeln`.

Kombination ist König: Schmutzschleusen

Schmutzschleusen - Schmutzfanglösung für große EingangsbereicheEine optimierte Sauberlaufwirkung erzielen Sie bei größeren Eingängen (auch in privaten Eingangsbereichen) mit dem `Errichten` einer Schmutzschleuse!

Intelligent gestaltete Sauberlaufzonen im Eingangsbereiche sorgen für eine Entlastung des Innenbereiches.
Den ersten Teil einer solchen Schmutzschleuse sollte eine Schmutzmatte im Außenbereich stellen, die Grobschmutz sowie Feuchtigkeit abstreift. Optimal eignen sich hierfür die Ringgummimatten sowie Schmutzfangmatten mit hartem und extrem robusten Flor (z.B. Kunstkokos, Spaghettimatten). Auch interessant: Bürstenmatten mit Kunststoff-Bürstchen und Alustegen.
In Frage kommen auch Kokosschmutzmatten – allerdings sollten diese nicht zu häufig im Regen liegen oder dauerhaft schlechte Witterung ausgesetzt sein.
Im zweiten, inneren Teil sollte eine Sauberlaufmatte in großzügigen Maßen ausgelegt sein. Dadurch erhöht sich die Anzahl der Kontakte mit der Textilfläche – beim Darüberlaufen ist effektiv mehr Platz und Zeit, um die Schmutzpartikel und restliche Feuchtigkeit zu fangen. Schmutzfangmatten als zugeschnittene Meterware oder bei passender Größe als Standardmatte mit umlaufendem Kantenprofil tun hier gute Dienste.

Einen Blick wert: Ringgummimatten/Wabenmatten Stecksystem mit / ohne Schmutzfang-Inlay für eine einfache, intelligente Schmutzfanglösung in Eingangsbereichen. Mit diesen Platten können große Flächen innen und außen praktisch nahtlos zu einer Schmutzschleuse verknüpft werden.

Copyright / Geschrieben von