Saunaroste

Saunaroste sind Bodenroste, die überall dort eingesetzt werden, wo ein rutschhemmender Bodenbelag auf Grund von Nässe von Vorteil ist.

Wichtig ist neben der rutschhemmenden Wirkung auch die einfache hygienische Instandhaltung und antibakterielle Eignung des Nassraumrostes – sie werden dann als Hygienematte klassifiziert.

Da Saunaroste meist barfuss betreten werden, ist das Grundmaterial dafür oft mit einem antibakteriellen / antifungiziden Bestandteil versetzt, um die Ausbreitung von Bakterien und Pilzen zu behindern.

Hier zu Saunaroste, Barfussroste, Hygienematten