Antivibrationsmatten

Anti-Vibrationsmatten und Bautenschutzmatten sind konzipiert, um Erschütterungen, Schwingungen, Erschütterungen und Stöße von Maschinen und Geräten zu dämpfen.

Diese Matten bestehen meist aus Gummimaterial (oft Gummigranulat) in unterschiedlichen Stärken und Dicken und sind somit flexibel einsetzbar im Haushalt für z.B. Waschmaschinen, als Ladungssicherung im Transportsektor oder im Baugewerbe als Bautenschutzmatte (z.B. unter Solaranlagenkonstruktionen), in Industrie und Gewerbe als Antivibrationsmatte oder im Sportbereich in Krafträumen als Dämmmatte und Dämpufungsmatte, um den Boden zu schützen (z.B. vor herunterfallenden Gewichten) und für einen ergonomischen Effekt für Muskeln und Gelenke zu sorgen.

Hier zu den Antivibrationsmatten