Kabelbrücken – für Industrie, Festivals, Büro, Hobbybereich – Überfahrbar

Um Leitungen, Stromkabel, Schläuche, Rohre o.ä. zu schützen sind Kabelbrücken eine ideale Lösung.
Ungesicherte Kabel am Boden, die ohne Befestigung lose herumliegen, stellen ein Sicherheitsrisiko da.
Ebenso sind die ungeschützten Kabel selbst gefährdet, Anschlüsse an Geräte und Maschinen können beim Hängenbleiben herausgerissen und beschädigt werden. Der lose ‘Kabelsalat’ kann im schlimmsten Fall als Stolperfalle zu Unfällen mit Personenschäden führen – Kabelbrücken helfen hier vorzubeugen!
Die einfache und effektive Sicherung Ihrer Kabel, Schläuche etc. wird durch Kabelbrücken möglich. Die geordnete `Bündelung` verhindert, dass Kabel sich verheddern oder `quetschen` – Schäden an Leitungen, Rohren usw. wird vorgebeugt.
Die Hauptkomponente der schweren Kabelbrücken ist Polyurethan (langlebig + extrem witterungsfest). Durch das PUR sind die Kabelbrücken für öl- und fettbelastete Bereiche geeignet.
Für leichtere Anwendungen, z.B. Handhubwagen, sind Alukabelbrücken eine gute Lösung – sie sind überfahrbar und damit geeignet für Lager, Industrie und Werkstatt.

Linebacker Kabelbrücke - hohe Belastbarkeit - Indsutrie, Landwirtschaft

Linebacker Kabelbrücke – geeignet für sehr hohe Belastung

Unsere Heavy Duty Industrie-Kabelbrücken sind für Achslasten von bis zu 15 Tonnen ausgelegt und eignen sich idealerweise für LKW’s, Gabelstapler, Bau- und Landmaschinen – ein Einsatz in der Montan- und Schwerindustrie oder im Straßenverkehr ist möglich.

Spezielle Kabelbrücken mit breiteren Auffahrstegen sind auch für Menschen mit Behinderungen, Rollstühlen und Rollatoren geeignet.

Kabelbrücken gibt es in 2 unterschiedlichen Installations-Varianten:

Installation von oben: Diese Kabelbrücken bestehen aus einer Rinne, in der die Kabel Platz haben, und einem Deckel, der abschließend von oben aufgesteckt wird und das Innere (Kabel, Schläuche etc.) vor äußeren Einwirkungen schützt.
Installation von unten: Diese Kabelbrücken sind einteilig – Kabel, die geschützt werden sollen, werden durchgeführt oder von unten, nach Aufschneiden der Kabelbrücke, eingeführt. Diese Kabelbrücken sind für die längere Nutzung an einem Ort gedacht, da sie meist schwerer sind bzw. auch festgeklebt werden, das Auf- und Abbauen sich um einiges zeitintensiver darstellt.

Hier direkt zu den Kabelbrücken im Shop